Amazon senkt Prime auf 5 US-Dollar.99 für SNAP/Food Stamps Einkommensniveaus

amazon-prime-speisekammer

Amazon Prime Speisekammer

Amazon hat den Preis seiner Amazon Prime-Mitgliedschaft für diejenigen gesenkt, die Anspruch auf Lebensmittelmarken im Rahmen des SNAP (Supplemental Nutrition Assistance Program) der Bundesregierung haben. Die regulären Kosten für eine Amazon Prime-Mitgliedschaft betragen 10 $.99 pro Monat – oder 99 $ pro Jahr für diejenigen, die sich für eine einmalige Zahlung entscheiden (und sich diese leisten können). Den SNAP-Berechtigten wird ein Preis von 5 $ angeboten.99 im Monat.

Amazon hat mit seinem Lebensmittelgeschäft, einem Hauptziel der Ausgabe von Lebensmittelmarken, Einzug gehalten. Der größte Konkurrent von Amazon, der Einzelhändler Walmart, soll einen erheblichen Prozentsatz aller von der Regierung verteilten Lebensmittelmarken erhalten, von denen ein Großteil von seinen eigenen Mitarbeitern ausgegeben wird. Das U.S. Das Landwirtschaftsministerium kündigte im Januar ein Pilotprogramm an, das einlud mehrere Online-Lebensmittelhändler, einschließlich Amazon, um Lebensmittelmarken zu akzeptieren. Die Senkung des Prime-Mitgliedschaftspreises für diese Kunden ist a klassischer Kundenbindungsschritt von Amazon, einem Unternehmen, das weiterhin das Buch über Kundenzufriedenheit schreibt.  Der Zeitpunkt der Ankündigung von Amazon fällt auch mit den von der Trump-Administration vorgeschlagenen Kürzungen des Lebensmittelmarkenprogramms zusammen.

Schreibe einen Kommentar