Sister Wives: Mykeltis Hochzeit übertrifft Maddies in einer Weise

Tony und Mykelti Schwesterfrauen

Tony und Mykelti über Schwesterfrauen (TLC)

Auf der zweistündigen Schwester Ehefrauen Folge „PolygaMexicamist Wedding“, 400 Gäste versammeln sich zur Hochzeit von Mykelti Brown und Tony Padron. Als das junge Paar letzte Saison seine Verlobung bekannt gab, waren nicht alle sofort begeistert. Mykeltis Eltern, Kody und Christine Brown, dachte, sie würden in die Ehe eilen. Mykelti wollte zwei Monate nach ihrer Schwester Maddie heiraten. Damals sagte Christine, Mykeltis Hochzeit „wird nicht so toll“ mit so wenig Vorbereitungszeit. Während einige der Unebenheiten auf dem Weg zwischen Tony und Mykelti und ihren Eltern geglättet wurden, waren die Vorbereitungen für Mykeltis Hochzeit … interessant. Tony hat seine Meinung bis hin zu den 4000 Tacos, die bei der Hochzeit serviert wurden, lautstark geäußert. Viele Schwester Ehefrauen Fans wie Ashley Ralston sagen, „die Familie verschwendet viel Geld“ für die Hochzeit.

[Verwandte: Madison Brown von Sister Wives von der mormonischen HLT-Kirche abgelehnt]

Mykeltis Winterhochzeit wird unweigerlich mit Maddies Hochzeit mit Caleb verglichen. Andrea Bangs schreibt: „Maddie und Caleb hatten eine viel bessere Hochzeit und sind ein bezauberndes, liebevolles und fürsorgliches Paar.„Weder Caleb noch Tony trugen einen Smoking, aber zumindest kam der Vater der Braut keine 30 Minuten zu spät zu Maddies Hochzeit. Den Fans ist ziemlich klar, dass Mykelti Maddie in Bezug auf die Hochzeit unter anderem in der großen „Sendezeit und Aufmerksamkeit“ übertroffen hat, die Mykelti in dieser Saison erhalten hat. Dies ist nicht das letzte Schwester Ehefrauen Hochzeit mit Maddies zu vergleichen. Kody und Christines Tochter Aspyn ist der nächste, der den Gang hinuntergeht! Sie verspricht eine Veranstaltung mit schottischem Thema. Schwester Ehefrauen wird sonntags um 20 Uhr auf TLC ausgestrahlt.